ig1760.ch

für Erhaltung einer nachhaltigen Ökologie und Lebensqualität in Basel

.. wie Elfen im Unterholz ..

Am Montagmorgen des 7. November 2011 wurden die Nachbaren der Parzelle 1760 von Motorsäge-Lärm geweckt. Zwei Waldarbeiter hatten sich an die Arbeit gemacht das Unterholz rigoros wegzuschneiden. Kurz darauf sah es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen.

Wir machen formal keine Vorwürfe, denn jeder hat das Recht seine Parzelle innerhalb der Gesetze zu 'bearbeiten'.

  • Komisch, dass die letzten 20 Jahre auf dieser Parzelle kaum bis keine Waldpflegearbeiten vollzogen wurden.
  • Komisch, dass in einem laufenden Verfahren, bei dem die Baurekurskommission unter anderem in ihrer Entscheidsbegründung folgendes aussagt
[Zitat] ... Bei vorliegender Parzelle ist unbestritten, dass es sich um ein schützenswertes Objekt handelt ...

... und so sieht eine Unterholz-Therapie live aus!

Artikel aus der GZ...>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok